Loading...
Home2019-07-01T17:20:27+02:00

Jura-Studium in Potsdam & Paris

Sie wollen Jura studieren und fühlen sich zu Frankreich hingezogen?

Dann können Sie an der Universität Potsdam begleitend zum deutschen Jura-Studium französisches Recht studieren, zwei Jahre in Potsdam und anschließend ein Jahr mit Auslandsstipendium an der Université Paris Nanterre. Sie verlieren dabei keine Zeit: Den französischen Abschluss (Licence) können Sie in das deutsche Examen einbringen.

EIN STUDIUM-ZWEI ABSCHLÜSSE

Aktuelles

Mehr Neuigkeiten

Förderung

Finanzielle Unterstützung der DFH

Der Deutsch-Französische Bachelorstudiengang wird von der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) gefördert. Die Studierenden erhalten während der 10-monatigen Auslandsphase eine monatliche Mobilitätsbeihilfe von 300€. Weitere Informationen über die DFH finden Sie auf deren Internetseite.

Tabellarische Übersicht

Deutsch Französischer Studiengang Rechtswissenschaften

Bachelor of Laws (LL.B.)/Licence en Droit

Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Potsdam/ Université Paris Nanterre
Wintersemester
Deutsch/Französisch
Nachweis spezifischer französischer Sprachkenntnisse

DER STUDIENGANG IM ÜBERBLICK

Der Deutsch-Französische Studiengang richtet sich an Studierende der Rechtswissenschaften im ersten Fachsemester.

  • Ausbildung in zwei Rechtssystemen

  • Studium an der juristischen Fakultät in Potsdam und an der Université Paris Nanterre

  • Doppelabschluss an beiden Partneruniversitäten: Bachelor of Laws (LL.B.) und Licence en droit

  • Anerkennung des Studiengangs als Schwerpunktbereich

  • Sehr gute Karriereperspektiven

  • Finanzielle Unterstützung der Studierenden durch die Deutsch-Französische Hochschule (www.dfh-ufa.org) und Erasmus-Stipendium

Mehr zu diesem Studiengang können Sie hier erfahren: Studiengang

Erfahrungsberichte

Im Folgenden können Erfahrungsberichte von ehemaligen Absolventen
des deutsch-französischen Studiengangs im PDF-Format heruntergeladen werden.

Denn neben dem doppelten Abschluss ist das dritte Studienjahr an der Université Paris X Nanterre wahrscheinlich der größte Anreiz für den integrierten Studiengang. Schließlich ist es in Jura nicht ganz so üblich, ein Auslandssemester zu machen und das auch noch als Schwerpunktbereich anrechnen lassen zu können […]

Laura Pilarski, Vollständiger Bericht

Das besondere Privileg der Potsdamer Studierenden des deutsch-französischen Studiengangs besteht darin, dass sie schon vor Ort in Potsdam französische Vorlesungen besuchen können […]

Johannes von Lintig, Vollständiger Bericht

Das Studium im Rahmen des integrierten deutsch-französischen Studiengangs an unserer eigenen Universität deckt das gesamte Programm des Rechts, das
alle Studierenden in Frankreich absolvieren.

Caroline Nègre, Vollständiger Bericht

Vor dem Auslandsaufenthalt war mein Französisch schon nicht schlecht, weil wir in Potsdam auch schon französische Vorlesungen hatten und außerdem Sprachkurse. Jetzt verstehe ich auf jeden Fall viel mehr, dadurch, dass ich noch mehr Vorlesungen gehört habe […]

Meike Müller, Vollständiger Bericht

Jedoch wurde der Einstieg in den französischen Studienalltag aufgrund der guten Vorbereitung in Potsdam erheblich erleichtert. Ich konnte die Vorlesungen gleich von Anfang an mitverfolgen und die Aufgaben der Arbeitsgruppen bewältigen.

Kontaktformular

Bitte überprüfen Sie vorher ob Sie die Antwort zu Ihrer Frage bereits in einer unserer FAQ-Sektionen finden:

Ich bin mit der Speicherung und Verwendung meiner Daten gemäß Datenschutzbelehrung einverstanden.